Wir wurden als Tipp erwähnt!

Warum in die Ferne schweifen, wenn man Kostbarkeiten vor der Haustür hat?

Die Tiroler Exklave wartet mit unzähligen Besonderheiten auf, wie Susanne Gurschler in ihrem neuen Buch eindrucksvoll belegt. Als Teil der weltweit erfolgreichen 111er-Reihe beleuchtet dieser Guide wahre Kleinode und Kuriositäten in abgelegenen Gefilden und luftigen Höhen. Kommen Sie mit auf eine Tour der besonderen Art und entdecken Sie neue Facetten dieser legendären Natur- und Kulturlandschaft, die man doch so gut zu kennen glaubt.

Susanne Gurschler; Emons Verlag; Erscheinung: Mai 2020

DORFERNEUERUNG

Neues Leben in alten Gemäuern

Landesrat Johannes Tratter hat sich vergangene Woche vor Ort ein Bild von den gelungenen Beispielen für qualitätsvolle Revitalisierung gemacht: „Im Zuge der Ortskernrevitalisierung wird in allen Landesteilen Leerstand neu belebt.Im Zuge der Revitalisierung wird zumeist nicht nur ein einzelnes Haus ‚gerettet‘, sondern zugleich ein Stück Heimat erhalten“, erklärt der für Dorferneuerung zuständige Landesrat, der sich seit Jahren für den Erhalt historischer Bausubstanzen einsetzt.

Magazin: Mein Bezirk

Film: Im Tal des Schweigens

 

Die Ziegler Film GmbH aus Berlin, gemeinsam mit Wega-Film und ARD drehten auch an unserem Hof ab 2005 den erfolgreichen Heimatfilm "Im Tal des Schweigens" mit Christine Neubauer als kämpferische Bäuerin, Sascha Hehn, Veronika Fitz, die junge Ronja Forcher, Timothy Peach sowie Alexander Strobele. Millionen Zuschauer waren begeistert von dieser Produktion, auch weil sie "eine Welt zeigt, die dem Großteils des Publikums bereits verloren gegangen ist, wie etwa die Begegnung mit fast unberührten Landschaften", so die Produzentin.

Culinarium tyrolensis

 

Die Küche der Dolomiten

Mittereggerschneiderhof Drendl; Seite 96: Drehbare Gemüse- oder Obstbühnen sind heute kaum noch anzutreffen.

TEL: 

+39 - 3471762541 Johanna 

+44 - 7446001413 Stephanie

E-MAIL: info@chaletmesh.com

Chalet MESH

Panzendorf 46

9919 Heinfels 

Austria